Sie sind hier

Ulmer Höhenweg

Zahlreiche Ausblicke auf die Stadt und bei Fernsicht auf die Alpen. Der Ulmer Höhenweg führt vom Eselsberg über den Michelsberg und den Safranberg bis nach Böfingen. Am Übergang zwischen der Schwäbischen Alb und den Tälern der Blau und der Donau wandern Sie durch einen abwechslungsreichen Landschaftsraum zwischen bebauter Stadt und Kulturlandschaft.
Die "Hauptroute Süd" ist insgesamt 12 km lang. Einschließlich der Nebenroute "Nord" wurden 20 km Spazierwege beschildert.

Dauer:
Die Gehzeit beträgt gut 3 Stunden.

Start-/Endpunkte:
Böfingen, Linie 1 'Ostpreußenweg' oder Eselsberg, Haltestelle 'Hochschule Eselsberg' Linie 3 oder 5

Weitere Informationen: 
 Flyer Ulmer Höhenweg (pdf)

Hinweise:
im Hauptfriedhof und im Botanischen Garten Räder und Hunde nicht gestattet.

GPX-Dateien: Nordweg , Südweg, Verbindungen